Zimmer

Am siebten Tag der Woche schuf Gott einen besonderen Ort und nannte diesen Fenigli ...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Pfarrhaus

Im Erdgeschoss ein langgestreckter gewölbter Korridor sowie ein Raum mit alten Eichenbalken und Original-Mattoni-Fußboden, mit Kamin und Holzbackofen für Frühstück, Abendessen und mehr. Auf der Rückseite ein großes Studio mit Doppelzimmer (Dusche/WC), das sich durch große Glastüren großzügig mit dem Gartengelände verbindet.

Vom Gewölbegang aus führt eine Treppe ins spektakuläre Obergeschoss: Ein großer Salon mit riesiger Eichenbalken-Dachkonstruktion und Original Mattoni-Fußboden, einem Appertement (Dusche/WC) und einem weiteren Doppelzimmer mit Bad, Dusche und WC. Der offene Kamin im Salon schafft eine behagliche Atmosphäre und versammelt zu guten Gesprächen, zum Wohlfühlen und Genießen.

Sakristei

Wohneinheit mit sechs Räumen auf zwei Ebenen: Im unteren Geschoss zwei Doppelzimmer (jeweils mit Bad und WC) sowie dem Essraum mit Küche. Im oberen Teil ebenfalls zwei Doppelzimmer (jeweils mit Dusche und WC) sowie einem großen Salon mit offenem Kamin.

Schule

Die ehemalige Schule wurde zum Gästehaus mit hellen Räumen und angenehmen Wohnungen umgestaltet. Separate Appartements auf zwei Ebenen bieten je zwei Doppelzimmer mit Dusche und WC, einen geräumigen Wohnraum mit Küche und offenem Kamin und Terrassen. Der frühere Klassenraum kann zum Feiern in großer Runde oder z.B. für Konferenzen genutzt werden. In den unteren Räume wohnt man in direktem Bezug zur Natur.

HINWEIS FÜR iPHONE
Tippen Sie auf ein kleines Foto rechts oder links neben dem großen, um durch die Bilder zu blättern

. . . und er sah, dass es gut war.