LE NOVITÁ DA FENIGLI

Nº 5 | November 2012 

Liebe XXXFenigli-Freunde!

zurInternet-Seitewww.fenigli.de

Warum wir unseren Hund eigentlich so verheimlichen, wurde nach dem letzten Newsletter gleich mehrfach gefragt.
Ohne Absicht und eigentlich ganz und gar nicht, so unsere Antwort, im Gegenteil:
Jeder, der mal in Fenigli war, weiß das.
Und er oder sie weiß auch, dass unser Giove durch Charme und Lebendigkeit schon ganz allein auf sich aufmerksam macht.
 

Aber Giove steht über solchen Dingen und ließ die kleinen Wichte bellen. Er hat Wichtigeres zu tun.
Giove hat seinen Namen übrigens von Giovedi. Schließlich kam er an einem Donnerstag zu uns und ging auch nicht mehr fort. Und längst ist es so: Wir sind froh, dass er da ist und bleibt und wären todtraurig, wenn er nicht bei uns wäre. Giove ist überhaupt nicht mehr von Fenigli wegzudenken. Er hat übrigens einen ganz besonderen Lieblingsplatz: die lila Liege. Wenn er diese auch nur erblickt, meint er, seinen Platz gefunden zu haben.

Und seit Neuestem fängt Giove sogar das Lesen an …


Das Gold von Pergola – Der Trüffel und die goldenen Bronzen

Im Oktober und November finden in jedem Jahr Trüffelfeste und Trüffelmessen in den Marken, besonders in Pergola und in der Trüffelhochburg Acqualagna statt.
Wer's einrichten kann: Die Marken sind gerade auch in dieser Zeit eine Reise wert.
Infos für 2013 gibt's dann rechtzeitig auf festival­della­cucinaitaliana.it


Unsere Gäste - auch unsere bisherigen - sind eingeladen, uns eine E-Mail zu schreiben und ihre Ent­deck­ungen und Eindrücke mitzuteilen: Der schönste Markt, die attraktivste Wanderung oder Auto-Tour, das beste Restaurant …
Verraten Sie, was Sie anderen empfehlen. Wie immer sind wir neugierig und dankbar, wenn uns jemand seine Entdeckungen mitteilt. Gerne werden wir Mitteilungen über unser Fenigli-Buch multiplizieren und sozialisieren — mit Quellenangabe und auch mit Finderlohn.

Das Fenigli-Buch
Haus und Hof
Landschaft und Umgebung
Praktisches und Nützliches


Für heute Ciao und bis zum nächsten Mal.

Tant' auguri

Auf unserer Internet-Seite können Sie den Fenigli-Newsletter abonnieren oder kündigen.
Füllen Sie dazu bitte einfach die drei Formular-Felder aus.
Hier geht's zum Abo-Formular.


Verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Heinz Glässgen · Moltkestraße 45 · 20253 Hamburg · Tel +49 (0)170 5639899 · E-Mail:mail@fenigli.de
Gestaltung: Werner Bern visual affairs, Berlin